Gudrun Schultheiß ist Yogalehrerin, Therapeutin, Supervisorin und Coach.

Sie gründete die erste Humorgruppe Berlin, die für Lust auf Lebensfreude und Lebendigkeit steht. Im „Raum für Leichtigkeit“ können die Menschen miteinander Lebensfreude und Kreativität (wieder) erlernen. Für hochsensible Menschen hat sie den „Salon für Hochsensible“ ins Leben gerufen, dort ist Platz für Beratung und Erfahrungsaustauch untereinander.

Gudrun Schultheiß lehrt und praktiziert Yoga, Achtsamkeit, Körperwahrnehmung, Meditation und Entspannung. Aufgrund des Wunsches vieler ihrer Klienten beim Praktizieren der Entspannungsübungen ihre Stimme nicht nur in Erinnerung, sondern real hören zu können, hat sie die CD „Autogenes Training- Acht Übungen für den Tempel der Seele“  aufgenommen, die auch als Download zur Verfügung steht.

Gudrun Schultheiß@FACEBOOK

www.wasnunwastun.de

 CD mit 8 Kapitel insgesamt 82 min.

Die komplette CD gibt es auch in unserem Downloadshop  „KWAARK-music“